Annika von Holten
Annika von Holten

Annika von Holten, in Bremen geboren, besucht ein bilinguales Gymnasium in Hamburg, liest sehr gerne richtig gute Geschichten, schreibt in ihrer Freizeit selbst und ist von London fasziniert. Gemeinsam mit ihrer Mutter Claudia von Holten hat sie nun eine moderne Fabel geschrieben. Die Idee zum Buch entstand, während sie gemeinsam eine BBC-Dokumentation über wilde Tiere in London angesehen haben. Bei ihrer anschließenden Reise nach London im Sommer 2013 sind ihnen viele der Tiere selbst begegnet. Außerdem essen beide gerne Scones mit Clotted Cream und Himbeermarmelade.
Der allerschönste Platz
ISBN: 978-3-943079-37-1
€ 14,90 [D]
Der allerschönste Platz / The most beautiful place:
Fakt ist, dass in London nicht nur über acht Millionen Menschen, sondern auch sehr viele wilde Tiere leben. Sie sind genauso unterschiedlich und vielfältig wie die Menschen in London. Manche haben Flügel, andere Borsten, ein paar buschige Schwänze und einige mögen einfach gerne Scones. Da fast die Hälfte des Stadtgebiets aus Grün- und Wasserflächen besteht, finden alle den Platz zum Leben, der am allerbesten zu ihnen passt. Tatsächlich gibt es in London alle Tiere, die in unserer Geschichte vorkommen.