Ayla Hentges
Ayla Hentges

Ayla Hentges wurde 1994 in Luxemburg geboren. Dort aufgewachsen, entdeckte sie früh ihre Leidenschaft fürs Zeichnen und Malen.
Juni 2015 erlangt sie die Hochschulreife in der Fachrichtung Kunst in Luxemburg Stadt. Im Sommer 2015 zog sie nach Hamburg, um ihr Studium zu beginnen.
In Hamburg Altona studiert sie Illustration an der UE-BTK. Digitale Vektorgrafiken und Texturen sind Hauptmerkmale ihres Stiles. Derzeit lebt sie auf der Elbinsel Wilhelmsburg.

EMail: ayla.illustration@gmail.com
La isla de las muñecas
ISBN: 978-3-943079-77-7
€ 10,90 [D]
La isla de las muñecas:
Eine Mysteriegeschichte von Inés María Jiménez aus Mexiko in spanischer Sprache:
Mexiko-City, Ende Oktober: Felix nimmt am Schüleraustausch teil. Dort wird bis zum 2. November der Tag der Toten gefeiert. Mit Seda und Yari aus seiner Gastfamilie steckt
er mitten in den Vorbereitungen für das Fest. Aber wer ist das Mädchen in Weiß, das ihm jeden Abend erscheint? Was hat sie mit der Puppeninsel zu tun? Und was bedeuten all die
verstümmelten Puppen? Ausgerechnet auf dieser unheimlichen Insel verbringt Felix eine Nacht, um so zur Clique dazu zu gehören und gleichzeitig Seda zu beeindrucken. Ob Felix
wohl die Mutprobe besteht, ohne die Toten zu wecken?